Bratislava Sex

Kategorien Bratislava
Bratislava Sex

Bratislava Sex

In Bratislava ist die Prostitution illegal. Jedoch nicht wirklich mit Strafen belegt, solange ihr nicht euren eigenen Puff aufmachen wollt und euch zum Oberluden aufmachen wollt. Es ist wie gehabt die Clubs, Bordelle und Massageläden, bieten in Bratislava Sex zu unverschämten Preisen an. Sie zielen dabei darauf ab, dass jeden Tag ein neuer dummer am Flughafen landet. Etwas günstiger geht es über verschiedene Webseiten die ich euch hier vorstelle. Die Auswahl ist übersichtlich und es kann hier einfacher sein im Nachtleben auf die Jagd zu gehen. Ein Bekannter hat mich darauf hingewiesen, dass in den Discos einige halbprofessionelle feiern und arbeiten. In der Zeit von 2 – 4 Uhr morgens könnt ihr da wohl gut ein paar Frauen abschleppen. Da ich das noch nicht ausprobiert habe kann ich nichts über den Preis sagen.

Escortfox

Bei Escortfox findet ihr „Escorts“ oder Frauen die sich so nennen. Jedoch ist die Preiskategorie relativ normal geblieben. Ihr werdet etwas suchen müssen aber durch aus welche für 80 oder 130 Euro finden. Hier hat sich die Unsitte eingeschlichen für Service Extras zu berechnen also können aus netto 80 Euro, gerne 130 oder 150 Euro werden. Falls ihr Blasen ohne Gummi, Anal oder irgendwo speziell hinspritzen wollt. Klärt vorher den Service, den Standort und den Preis ab. Das geht meistens gut mit Whatsapp oder so. Sucht euch eine Frau aus die nicht am Arsch der Welt wohnt. Das spart euch Zeit und Kosten für ein Taxi. Ein für mich zu hoher Preis, wenn ich bedenke das ich zum selben Preis in Brasilien zwei Frauen kriegen kann mit allem drum und dran und spitzen Service. Brasilien hat mich für die meisten Angebote in Osteuropa ein bisschen versaut.

Amaterky

Bei amaterky läuft es schon mehr nach meinem Geschmack. Hier bezahlt ihr zwischen 80 und 100 Euro für eine Stunde. Ohne den Service extra zu bezahlen, vielleicht mal abgesehen von Anal. Es gibt hier jedoch unzählige Profile nur für Tantra Massagen und Profile in denen der Zuhälter wohl die Preise vorgibt. Es wird etwas nervige da durch zu klicken, wenn ihr nicht bereit seid 150 Euro mit Extras zu zahlen für ein Stündchen. Oder auch nicht 100 Euro für eine spirituelle Massage, mit Handjob oder Finger in Po Mexiko.

Erika.sk

Erika hat mit die größte Auswahl, jedoch alles ohne Preise. Ruft die Frauen an oder schreibt ihnen um Preis und Service zu erfahren. Es bleibt jedoch der fade Beigeschmack das sich Bratislava nur mit Glück für einen günstigen Stich lohnt. Ich würde irgendwas zwischen 70 und 80 Euro für eine Stunde in Bratislava als günstig ansehen.

ZaFO.sk

ZaFO ist ähnlich aufgebaut wie Erika und hat eine schöne Auswahl an Frauen. Hier ist wieder das meiste ohne Preis. Also ruft ihr an und klärt Ort und Service ab und dann raus aus den Socken. Hier könnt ihr jedoch unter Prsia den Stadtteil eingrenzen. Viel Spaß auf der Jagd.

Afrodity.sk

Genau so aufgebaut wie Erika oder ZaFO findet ihr bei Afrodity auch eine kleine Auswahl. Ihr könnt wie bei den anderen Seiten auch über Vek das Alter eingrenzen, über Sluzby den Service und Überraschung über Prsia den Stadtteil.

Viel Spaß bei eurem Abenteuer. Jedoch würde ich als Billigficker Sex in Bratislava meiden und doch eher die Ukraine, Prag oder Sofia besuchen. In den nächsten Wochen folgen Tipps für Restaurants, Aktivitäten und Allgemeines für Bratislava.