Leblon Rio de Janeiro Sonnenuntergang

Rio de Janeiro – Leblon

Leblon ist das Luxusviertel in Rio de Janeiro. Wenn du einer Carioca, einer Frau aus Rio, sagst das du in Leblon wohnst, macht das Eindruck. Wenn die Gebiete der Zona Sul, der südlichen Zone, als sicher gelten, trifft das besonders auf Leblon zu. Hier hat jedes Haus einen eigenen Wachmann.

Hier gibt es etwas wie eine Fußgängerzone, in der auch ein ähnliches Leben wie in europäischen Städten möglich ist. Also ein verweilen und flanieren. Des Weitern gibt es hier die besten Möglichkeiten zum einkaufen mit tollen Malls und guten Geschäften.

Wenn Hotels und Apartments in der Copacabana oder in Ipanema einen mittleren Standard haben, erlebt ihr in Leblon schon etwas mehr Luxus. Die Preise ziehen dem entsprechend etwas an. Dafür könnt ihr hier wunderschöne Apartments und Hotels erhalten, ohne zu weit vom Geschehen entfernt zu sein. Der Strand ist genau so schön wie die Copacabana aber etwas ruhiger. Dies bedeutet ein weniger an Strandverkäufern und weniger Gedränge an heißen Tagen.

Leblon in Rio de Janeiro befindet sich neben Ipanema, dass direkt an die Copacabana grenzt und ist damit sehr schön gelegen. Wenn ihr eine private Unterkunft haben wollt, dann ist Airbnb euer Freund. Ich habe über Booking.com einmal ein tolles Privatzimmer in der Wohnung von Eider gebucht. Einfach weil es das beste Frühstück in Rio de Janeiro hatte und in Leblon lag. Ich empfehle es gerne weiter, denn Eider ist ein echtes Original und ein toller Gastgeber. Das Frühstück war einfach fantastisch, aber ich verrate nicht mehr. Lasst euch überraschen, wenn ihr mal da seid. Eider freut sich immer über deutsche Gäste. Allerdings erlaubt er keinen Damenbesuch

Leblon ist luxoriöser, etwas ruhiger und doch zentral gelegen. Für mich macht es das beste von Rio de Janeiro aus, weil hier ein toller Standard geboten wird. Einen kleinen Aufpreis ist es in meinen Augen wert. Wenn ihr einen Mix aus Leblon und der Copacabana wünscht, dann ist Ipanema für euch die Wahl.