Motel Rio de Janeiro

Kategorien Allgemeines Rio

Motel Rio de Janeiro

In Brasilien gibt es eine Kultur von Motels, also Stundenhotels. Hier gibt es Zimmer und Suiten in allen Variationen. Wenn du deine Frau, mal nicht in dein Hotel oder in dein Appartement bringen kannst. Oder deine Mitreisenden die Zimmer belegen. Für solche Fälle stellen Motels eine Alternative dar. Hier könnt ihr Zimmer für unterschiedliche Dauern mieten. Es beginnt meistens mit drei oder sechs Stunden. Die Kosten für eine Nacht schwanken zwischen 40 und 60€. Daher versuche ich immer einen Aufenthalt in einem Motel zu vermeiden. Außer für eine Ausnahme, den eine Suite in einem Motel ist ein tolles Erlebnis.

 

 

Suite

Es gibt Suiten die an ein neunziger Jahre Hip Hop Video erinnern. Mit Pool, Whirlpool oder Sauna. Ich habe schon eine Suite genossen, über deren Whirlpool ein Dachfenster war, das man zu einer Aussicht über den Sternenhimmel öffnen kann. Die Zimmer haben einen Zimmerservice, der alles mögliche im Angebot hat. Ein wirklich schönes Erlebnis.

Motels in Rio de Janeiro

In der Zona Zul, in der touristischen südlichen Zone gibt es zwei Motels, die in der Nähe der Copacabana oder von Leblon gelegen sind. Das Shalimar und das Lido. Beide Motels könnt ihr direkt über booking.com buchen. Wobei hier nur eine Option für eine Nacht besteht, ihr aber den Vorteil habt, dass das Zimmer auch verfügbar ist. Es kann aber günstiger sein, nur eine drei oder sechs Stunden Option direkt vor Ort zu buchen. Das Shalimar liegt am Ende des Strandes von Leblon. Das Lido liegt am Ende des Strandes der Copacabana, nicht in der Nähe von Ipanema, sondern in Leme. Das Shalimar hat die schöneren Suiten und das Lido bietet günstiger Standardzimmer an.