Vivo Brasil – Deine Sim Karte für Rio de Janeiro

Kategorien Allgemeines Rio

Vivo Brasil

Für Transport, Tinder und Orientierung in Rio de Janeiro, braucht ihr mobiles Internet. Dieses kann mit einem Reisepass bei verschiedenen Anbietern geholt werden. Für mich am einfachsten geht es bei Vivo. Mann kauft in einem Kiosk eine Vivo Sim Karte für 20 Real und geht zum Vivo Shop der das Telefon einrichtet. Danach lädt man noch 15 Real für eine Woche auf und hat 3 GB.

Das Geschäft öffnet um 10.00 Uhr und ist in der Copacabana zu finden. Ihr bekommt die Registrierung nur mit eurem Reisepass. Die Sim Karte kann um die Ecke am Kiosk gekauft werden, ein kleiner rechteckiger Kasten mit Rollläden. Einfach Eu quero um Vivo Sim Karte sagen und bezahlen. Danach geht ihr in die Vivo Filiale, es gibt Filialen in der Copacabana, in Ipanema und in Leblon. Sucht euch die Nächste für euch aus und zieht in der Filiale eine Nummer.

Dann könnt ihr ein Musterbeispiel an Tranquilo erleben, denn euer Telefon wird für Brasilien eingestellt. Dafür nimmt sich der Mitarbeiter einige Zeit. Also Tranquilo, habt Geduld. Erwartet keine Englisch von den Angestellten. Installiert euch vor der Reise den Google Übersetzer und ladet Portugisiesch runter.

Das Datenvolumen ist für eine Woche gültig, aber ihr könnt einfach neues Guthaben aufladen, an jeder Ecke. Achtet einfach auf das Logo von Vivo Brasil. Die Verkäufer verbuchen euch das Guthaben direkt. Abgesehen von der Einrichtung ist alles sehr unkompliziert, für brasilianische Verhältnisse. Wenn ihr noch wissen wollt, wo ihr zu einem guten Wechselkurs Geld umtauschen könnt geht es hier weiter.