Warschau

Warschau Sex

In Warschau gibt es eine große Auswahl an Möglichkeiten um eine schöne Erfahrung mit dem anderen Geschlecht zu erleben. Polnische Frauen sind sehr attraktiv, sie kleiden sich feminin und achten sehr auf ihr Äußeres. Es gibt einen Rotlichbezirk und verschiedene Bordelle in Warschau. Weiterhin gibt es Strip Clubs und polnische Frauen, die ihr in ihren Appartements besucht. Oder aber Escorts in Warschau, die ihr auf euer Hotelzimmer oder euer Airbnb bestellen könnt.

Als Sparfuchs würde ich vom Rotlichtbezirk und Strip Clubs abraten. Ich habe ein paar besucht, aber überall wurden unverschämt hohe Preise gefordert. In Warschau seid ihr leicht als Touristen zu erkennen und in den Strip Clubs, Bordellen oder Escortagenturen sieht man in euch oft eine wandelnde Brieftasche. Auch wenn ich oft eine schöne Frau ausschlagen muss, lehne ich es ab einen Touristentarif zu bezahlen. Wenn ihr diesen Fehler macht bezahlt ihr fast schon Preise die mit Deutschland oder westeuropäischen Hauptstädten zu vergleichen sind und das ist einfach blöd. Macht euch und euren Mitfickern nicht die Preise kaputt.

Ihr könnt in Warschau also 80 Euro pro Stunde bezahlen, wenn ihr von einem Promoter in einen Strip Club gelockt werdet um einen mittelmäßigen Handjob zu kriegen. Oder oder ihr bezahlt pro Stunde so zwischen 25 und 40 Euro. Die zweite Methode ist einfach günstiger, weil ihr über Internet und Kleinanzeigen, eine Privatadresse besucht und nicht in einen Sex Club oder ein Bordell geht. Es macht einen riesigen Unterschied ob ihr nur die Dame bezahlt oder Promoter, Dame und so weiter. Die zweite Methode ist mit ein bisschen Recherche verbunden. Wie das geht erzähle ich euch im nächsten Beitrag.

Ihr könnt in Warschau Sex, sehr günstig bekommen. Die Frauen in Warschau sind wunderschön und mit ein bisschen suchen könnt ihr hier gut zum Zug kommen. Im nächsten Beitrag gehe ich auf zwei Seiten ein über die ihr die wunderschönen Frauen Warschaus finden könnt. Viel Spaß dabei.