Zuckerhut Sonnenuntergang

Zuckerhut

Der Zuckerhut bietet wie der Corcovado der Standort des Christo Redentor, die Jesus Statue, eine wunderschöne Aussicht über Rio de Janeiro. Der große Tipp ist einen von beiden vor Sonnenuntergang zu besuchen, wenn Rio de Janeiro in Dunkelheit getaucht wird. Ein besonderer Augenblick diese Schönheit zu genießen. Es gibt hier wieder zwei Wege hinauf. Einen über den ersten Hügel oder Berg, über die Seilbahn. Es kostet 99 Real. Wenn ihr online bucht könnt ihr die Zeit besser planen und bekommt zehn Prozent Rabatt. Die Adresse für den Uber ist Av. Pasteur, 520 – Urca, Rio de Janeiro.

 

Zuckerhut Sonnenuntergang

 

Weg zu Fuß

Es gibt gegenüber einen Weg den ersten Hügel hinauf. Wenn ihr ihn raufsteigt, werdet ihr sagenhafte 10€ sparen. Er dauert je nach Tempo 30 bis 40 Minuten. Man sieht allerdings eine fantastische Küstenlinie und kann auf dem Weg Affen begegnen. Es ist verboten die Affen zu füttern. Jedoch ist die Affenpolizei unterbesetzt und eine Banane solltet ihr rein schmuggeln können. Wenn ihr genug kriminelle Energie habt. Der Besitz einer Banane soll zu sehr schönen Fotos mit den Affen führen. Der Weg wird gesäumt, von einer beeindruckenden Flora und Fauna. Die Aussichtspunkte die ihr unterwegs sehen werdet sind die kleine Anstrengung wert. Wenn ihr plant den Sonnenuntergang auf dem Zuckerhut zu erleben, solltet ihr genug Zeit einplanen. Denn es ist ein wirklich einzigartiges Erlebnisse. Ihr kauft die Tickets dann nicht unten, sondern oben auf dem ersten Berg. Der Startpunkt ist schräg gegenüber der Uber Adresse des Zuckerhuts, einfach durch den kleinen Park am Strand vorbei auf der rechten Seite des Hügels. Vor dem Weg steht ein Wächter.

Wenn ihr den Sonnenuntergang erleben wollt solltet ihr um 16 Uhr die Seilbahn nehmen. Also eine halbe Stunde vorher an der Seilbahnstation sein. Der Ausblick lohnt sich.

Bar Urca

 

Auf der andern Seite ist die Bar Urca ein sehr schönes Restaurant an der Ufer Promenade. Hier könnt ihr sehr gut essen. Die Tische stehen direkt am Wasser und wenn ihr nur etwas trinken wollt sitzt ihr auf der Kaimauer während die Kellern das Essen über die Straße tragen. Eine sehr tolle Örtlichkeit, die das Lebensgefühl von Rio de Janeiro, sehr gut rüberbringt. Genuss, Entspannung und Geselligkeit.

 

Viel Spaß dabei. Hier noch verschiedene Wege auf die Jesus Statue in Rio de Janeiro.